Backkurs - Winter Desserts

  Dieser Workshop ist Teil meiner saisonalen Backkurs-Serie.  Am 2. Februar ist... mehr
Produktinformationen "Backkurs - Winter Desserts"

 

Dieser Workshop ist Teil meiner saisonalen Backkurs-Serie. 

Am 2. Februar ist in Frankreich der Tag der Crêpes: La Chandeleur!

Deshalb biete ich Ihnen für diesen Winter 2024 - am 25. Februar 2024 um 15:30 Uhr - einen speziellen Workshop um diese dünnen Pfannkuchen an, natürlich süß, aber auch die traditionellen bretonischen Galettes aus Buchweizen in herzhaften Varianten. Wir stellen gemeinsam verschiedene Füllungen her, die wir vor Ort mit etwas Cidre genießen, und Sie nehmen ein paar Crêpes und Galettes für Ihr Abendessen mit :)

Preis : 75 € pro Person inkl. MwSt.
Inklusive Leihschürze, Getränke, Rezepte und Transportbox.

Dieser Workshop ist nicht für Glutenallergiker und Veganer geeignet.

Dauer: ca. 3 Stunden
Veranstaltungsort :  Die Kreative Küche, Kühlbrunnengasse 6, 70372 Stuttgart 
Workshopleiterin: 
Geraldine Tran

Gutschein einlösen: Wählen Sie den gewünschten Termin im Kalender ( Terminkalender... mehr
Gutscheine "Backkurs - Winter Desserts"

Gutschein einlösen:
Wählen Sie den gewünschten Termin im Kalender (Terminkalender) aus und bestätigen Sie Ihre Reservierung, indem Sie Ihren Gutscheincode als Zahlung Ihres Warenkorbs eingeben (1 Gutschein pro Bestellung).


Gutschein kaufen: 
Folgen Sie diesem Link (Geschenkgutschein), um mit dem Kauf fortzufahren. Nach Zahlungseingang wird der Gutschein kostenlos an Sie verschickt. Der Begünstigte (oder Sie) kann dann den Kurs seiner Wahl im Kalender buchen und seine Reservierung bestätigen, indem er den Gutscheincode als Zahlung seines Warenkorbs eingibt.

Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle von Macarons und Co angebotenen Kurse. Sie ergänzen... mehr
Teilnahmebedingungen "Backkurs - Winter Desserts"


Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle von Macarons und Co angebotenen Kurse. Sie ergänzen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Anmeldung muss auf der Macarons und Co-Webseite erfolgen und vor dem Kurs bezahlt werden

Bitte beachten Sie, dass die Buchung verbindlich erfolgt.

Der angemeldete Teilnehmer erhält eine Bestellbestätigung per E-Mail, der diese Teilnahmebedingungen beigefügt werden.

Bitte bringen Sie Ihre Bestellbestätigung (in elektronischer oder gedruckter Form) am Kurstag als Buchungsnachweis mit.

 

1.    Absage und Übertragbarkeit 

Mit einer Buchung für einen Kurs rechne ich fest mit Ihnen, kaufen die Lebensmittel ein und Sie belegen einen Platz in meinem Kurs, den ein anderer potenzieller Teilnehmer nun nicht buchen kann. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass ich bei einer nicht fristgerechten Absage (siehe unten), die Kursgebühr berechnen muss, da mir durch Ihr Nichterscheinen sonst ein Ausfall entsteht.

Bei Absagen bis 15 Tage vor Kursbeginn kann die Kursbuchung auf einen anderen Termin verlegt werden. Eine Verschiebung kann einmal kostenlos verwaltet werden, danach gegen eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10€ pro neue Verschiebung. 

Im Falle einer kurzfristigen Behinderung (ab 14 Tage vor Kursbeginn), können Sie Ihre Buchung auf eine andere Person übertragen. Es wird keine Erstattung.

Bei Nicht-Inanspruchnahme eines gebuchten Termins kann zu keinem Zeitpunkt die Teilnahmegebühr oder Gutscheinbetrag erstattet werden.

Bei Absage der Veranstaltung von Seiten Macarons und Co wegen Krankheit, organisatorischen Gründen oder wegen zu geringer Teilnehmerzahl, wird ein Ersatztermin gestellt oder auf Wunsch die Teilnahmegebühr ohne Abzug erstattet.

 

2.    Hausordnung und Hygiene

Zugunsten einer planmäßigen Durchführung der Kurse bittet die Kursleiterin um Pünktlichkeit. 

Der Einlass in das Kochstudio erfolgt 10-15 Minuten vor Beginn des Kurses.

 Die Hinweise der Kursleiterin sind während des Kurses zu beachten. In den Räumlichkeiten darf nicht geraucht werden. 

Bei Kursbeginn und nach Toilettenbesuchen müssen die Hände gründlich gewaschen werden. 

Personen mit offenen, eitrigen und entzündeten Wunden an Händen oder Unterarmen, sowie mit Fieber, Erbrechen, Durchfall oder jeder ansteckenden Infektion, dürfen nicht am Kurs teilnehmen. 

 

3.    Haftung

Die Kursteilnehmer haften persönlich für die durch sie beschädigten Einrichtungen und Gegenstände des Kochstudios. 

Die Kursteilnehmer haften auch für Schäden und Unfälle, die direkt durch sie, anderen Teilnehmern gegenüber, entstanden sind. 

Mitgeführte persönliche Gegenstände befinden sich auf Gefahr des Kunden in dem Kochstudio.

Macarons und Co übernimmt für Verlust, Untergang oder Beschädigung keine Haftung, auch nicht für Vermögensschaden.

Für gesundheitliche Empfindungen oder Lebensmittelallergien tragen die Kursteilnehmer selbst die Verantwortung und persönliche Sorge. 

Bucht ein Teilnehmer für andere Teilnehmer so haftet er für seine Gäste. Begleitet ein Teilnehmer einen anderen minderjährigen Teilnehmer, haftet er für das Kind.

Bei Backkursen mit minderjährigen Teilnehmern haften die Eltern / Erziehungsberechtigten. Sie geben bei der Buchung eine Telefonnummer an und müssen während des Kurses erreichbar sein.